Organigramm

Die kantonale Partei zeigt in der grafischen Darstellung, welche organisatorischen Einheiten, Aufgabenverteilungen und Kommunikationsbeziehungen bestehen.

Die glp Kanton Solothurn wurde im Jahr 2008 gegründet. Das oberste Organ der Kantonalpartei Solothurn ist die Mitgliederversammlung. Mindestens einmal pro Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Die Parolen der Volksabstimmungen werden per E-Voting, in Absprache mit dem Vorstand, gefasst. Der kantonale Vorstand wird von Armin Egger präsidiert. Das Vizepräsidium hat Markus Kobel inne. Der Kanton ist derzeit in fünf Sektionen aufgeteilt: Solothurn und Umgebung, Grenchen Bettlach, Olten-Gösgen, Thal-Gäu und Dorneck-Thierstein.